Nextcloud + Onlyoffice + „self signed“ SSL

Nextcloud und OnlyOffice
mit selbsignierten SSL-Zertifikaten

Um das seit Nextcloud 18 integriert nutzbare Onlyoffice mit selbst signierten SSL-Zertifikaten betreiben zu können, müssen Sie nur das selbst signierte Zertifikat in Nextcloud importieren.

Melden Sie sich als priviligierter Benutzer an

sudo -s

und importieren dann das Zertifikat in Ihre Nextcloud:

sudo -u www-data php /var/www/nextcloud/occ security:certificates:import /etc/ssl/certs/ssl-cert-snakeoil.pem

Stellen Sie sicher, dass folgender Eintrag in ihrer config.php enthalten ist:

sudo -u www-data nano /var/www/nextcloud/config/config.php
'onlyoffice' =>
array (
'verify_peer_off' => true,
),

Starten Sie den Webserver und PHP neu

service nginx restart && service php7.4-fpm restart

und aktivieren dann die Community Document Server– und die ONLYOFFICE-App.

Das war es schon – Sie können nun Ihre Nextcloud mit einer integrierter (Only)Officesuite nutzen. Über eine Spende würden sich meine Frau, meine Zwillinge und ich sehr freuen!

© Carsten Rieger IT-Services

Carsten Rieger

Carsten Rieger ist ein angestellter Senior IT-Systemengineer und zudem auch als Kleinunternehmer (Freelancer) aktiv. Er arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Linux- und Microsoftumfeld, ist ein Open Source Enthusiast und hoch motiviert, Linux Installationen und Troubleshooting durchzuführen. Dabei arbeitet er vorrangig mit Debian und Ubuntu Linux, Nginx und Apache Webservern, MariaDB/MySQL/PostgreSQL, PHP, Cloud Infrastrukturen (bspw. Nextcloud) und auch vielen anderen Open Source Projekten (bspw. Roundcube). Zudem engagiert er sich ehrenamtlich für die Dr. Michael & Angela Jacobi Stiftung - und das schon seit mehr als 7 Jahren.